Kreditkarten für Selbstständige sind heutzutage unverzichtbar

Aus dem modernen Geschäftsleben sind Kreditkarten nicht mehr wegzudenken. Die meisten Rechnungen werden bargeldlos bezahlt und gerade für Zahlungsverkehr ins Ausland sind Kreditkarten ein universelles beinahe unverzichtbares Zahlungsmittel. Wer als selbstständiger Unternehmer des Öfteren auch Waren im Internet kauft, kann ebenfalls von einer Kreditkarte profitieren. Für die meisten Selbstständigen sind Kreditkartenzahlungen also unverzichtbar, spezifische Angebote für Selbstständige gibt es aber nicht bei jeder Bank.

Mehr lesen

Kauf auf Pump zur Weihnachtszeit

Sobald die Weihnachtszeit in Sicht ist, geht für viele Menschen der Shopping-Rausch los. Denn jetzt müssen die vielen Geschenke für die Freunde und Familie besorgt werden. Vielen Deutschen ist es gerade jetzt besonders wichtig, dass sie alle Geschenke zusammen bekommen. In dieser Zeit wird jedoch auch kaum darauf geachtet, ob das eigene Budget dafür überhaupt ausreichend ist. So soll jeder Deutsche ca. 300 Euro an Weihnachten für Präsente ausgeben. Weil eben bei vielen oft das Geld gar nicht dafür reicht, wird dann oftmals „auf Pump“ gekauft. Man könnte also schon davon reden, dass das Fest der Liebe zum Fest der Schulden verkommt. Über 50 Prozent der Deutschen kaufen ihre Geschenke mit geliehenem Geld. Es eigentlich schon erschreckend, wenn man bedenkt, dass so viele Menschen mehr kaufen, als sie sich eigentlich leisten können. Diese Leute verschulden sich extra, damit sie andere dafür beschenken können.

Mehr lesen

Jedes Jahr Milliarden Verluste durch Diebstähle im Einzelhandel

Jedes Jahr verbucht der Einzelhandel Milliardenverluste, die durch Diebstähle entstehen und die Zahl der Ladendiebstähle steigt tendenziell. Dabei muss es sich nicht zwingend um Kundendiebstähle allein handeln. Auch unter Mitarbeitern werden jährlich etliche Verluste durch Diebstähle in den eigenen Reihen gezählt. Allein bei dieser Art der Diebstähle im eigenen Haus und Mitarbeiterstamm bleibt in der Regel kein Unternehmen verschont. Wirtschaftsprüfer schätzen, dass rund sieben Milliarden Euro so jährlich bei Betrieben mit über 50 Mitarbeitern im Schnitt verloren gehen.

Mehr lesen

Tipps für eine gute Gehaltsverhandlung

So ziemlich jedem Arbeitnehmer wird im Laufe seiner Berufskarriere der Gedanke kommen, dass er eigentlich auch mal eine Gehaltserhöhung verdient hat. Oder es steht ein Jobwechsel an und man wird sich auch darüber Gedanken machen, wie man bei den Gehaltsverhandlungen vorgeht, damit man sich möglichst optimal verbessern kann. Denn mit der richtigen Taktik und dem sicheren Auftreten lässt sich so einiges beeinflussen. Genau so wie es anders herum sein kann, dass man sich schlecht vorbereitet auch mit einem nicht so zufriedenen Abschluss begnügen muss.

Mehr lesen

Selbständigkeit und Hartz IV

Immer wenn es um das Thema Armut geht ist ganz schnell auch die Rede von Hartz IV. Dabei handelt es um ein Gesetz worin festgelegt wurde, wie viel Geld ein Mensch vom Staat bekommt, wenn er keine Arbeit mehr hat oder auch zu wenig verdient. Den Namen hat das Gesetz bekommen, weil ein Manager Peter Hartz hieß und maßgeblich an diesem Gesetz mitgearbeitet hat. Eigentlich heißt es aber Arbeitslosengeld II. Hartz IV ist aus der Umgangssprache her entstanden. Dieses Gesetzt soll die Grundsicherung für das Leben in Deutschland sicherstellen. Von diesem Geld sollen die Menschen ihre Kleidung, die Miete, das Essen und alles andere was noch zum Leben dazu gehört davon bezahlen können.

Mehr lesen

Urlaub darf wieder etwas kosten

Der Urlaub ist uns Deutschen schon sehr wichtig. Es bedeuten die Tage im Jahr, in denen man sich entspannen, erholen und vom Alltagsstress zurückziehen kann. So ist es einerseits sehr verständlich, dass das ein großes und wichtiges Thema in unserer Gesellschaft ist. Wer nun Urlaub hat, möchte diesen am Liebsten auch gerne woanders als Zuhause verbringen. Denn schließlich entspannt es sich deutlich besser, wenn man mal dem Alten und Gewohnten den Rücken zukehren kann. Wie schnell ist man sonst versucht, wenn man während des Urlaubs nur zuhause bleibt, sich doch um den Haushalt zu kümmern und Dinge zu erledigen, die liegen geblieben sind. Nur kann man dann wahrlich nicht von einem schönen und erholsamen Urlaub sprechen.

Mehr lesen

Eigenheimbau: Risiken bei einem Rohbau versichern ist essentiell

Der Hausbau gehört mit zu den Kosten-intensivsten Investitionen im Leben. Dementsprechend genau will dieser auch geplant sein, damit keine unerwarteten Überraschungen auftreten können. Oftmals wird dabei vergessen, Risiken beim Rohbau richtig und vollumfänglich zu versichern. Im schlimmsten Fall kann dies den finanziellen Ruin bedeuten, wenn beispielsweise ein Feuer entsteht und den gesamten Rohbau in Brand setzt. Die Rohbauversicherung sollte daher unbedingt abgeschlossen werden um unnötiges Risiko zu vermeiden.

Mehr lesen

Was tun bei kurzfristigen finanziellen Engpässen?

Es kann immer vorkommen, dass unerwartete Situationen zu finanziellen Engpässen führen. Wenn in der Mitte des Monats noch wichtige, vergessene Rechnungen beglichen werden müssen oder das Auto in die Werkstatt muss, sollte der normale Alltag nicht darunter leiden. Auch plötzliche Anschaffungen können die Haushaltskasse über die Maßen belasten. Um diese Situationen zu überbrücken, stehen einem daher verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Je nach individueller Situation eignet sich die eine oder andere Alternative am besten. Welche Möglichkeiten der Überbrückungen gibt es?

Mehr lesen

In Finnland wird das bedingungsloses Grundeinkommen getestet

Das Thema an sich ist nicht neu und dennoch ist es in den vergangenen Jahren mehr und mehr in den Fokus der öffentlichen Debatte gerückt: Das bedingungslose Grundeinkommen. Die Idee wurde in ihren Grundzügen schon in den 1960er Jahren erdacht, seit Anfang diesen Jahres dem wird in Finnland nun in einem bislang einmaligen Modellversuch das bedingungslose Grundeinkommen getestet. Die Liste der Gegner und die der Befürworter ist gleichermaßen lang.

Mehr lesen

Sieben Spartipps für den Alltag

Schön ist es , wenn man sich im Alltag auch etwas gespartes Geld auf die Seite legen könnte. Damit würden sich bestimmt so manche Dinge finanzieren lassen, die man sich hin und wieder einmal gönnen möchte. Bei manchen wird es die Urlaubskasse sein, die aufgestockt werden soll. Andere möchten sich vielleicht davon etwas schickes und besonders zum Anziehen gönnen. Es gibt bestimmt noch so viele andere Ideen dafür, was man alles mit etwas zusätzlich ersparten Geld alles machen kann.

Mehr lesen