Unbedachte Kreditabschlüsse können richtig ärgerlich und kostspielig werden

Schnell ist die Unterschrift unter einem Kreditvertrag mit der jeweiligen Bank oder dem ausgesuchten Anbieter des Geldinstitutes gemacht. Somit ist mit Brief und Siegel der Vertrag rechtens und wirksam. Ebenso schnell kann man aber schon nach kurzer Zeit feststellen, dass genau dieser Kredit sich beim genauen Hinsehen nicht als ein solcher entpuppt. Ist die rechtliche Widerrufungsfrist vorüber, ist es schwierig, überhaupt wieder aus diesem Vertrag herauszufinden.

Das Gleiche trifft aber auch für ein zu schnelles Handeln zu, wenn nicht genaustens überlegt wird, ob es überhaupt sinnvoll ist, einen Kredit aufnehmen zu müssen. Nur selten wird die Notwendigkeit eines Kredites von den potenziellen Kreditnehmern, den Verbrauchern, gewissenhaft hinterfragt. Auch das ist insbesondere bei Konsumwünschen oftmals der Fall, die letztlich keiner Notwendigkeit bedürfen. Da wäre Sparen am anderen Ende weitaus ratsamer und vielleicht auch nützlicher und notwendiger.

Kredite sind teuer und müssen nicht immer sein

Im Zeitalter des Konsumverhaltens vieler Menschen ist die Inanspruchnahme eines Kredites schon fast an der Tagesordnung und gehört in vielen Haushalten zur absoluten Normalität des Alltags. In der Regel bleibt es hierbei meistens nicht nur bei einem Kredit. Viele Haushalte haben gleich mehrere Kredite am Strick, die sie Monat für Monat durch vertraglich festgelegte Kreditraten tilgen müssen. Sehr schnell und in der Regel zu 90 Prozent kommen Kreditnehmer ins Straucheln und verlieren den Überblick über ihre finanziellen Möglichkeiten und Spielräume. Schon eine kleine Veränderung im Leben, beispielsweise der Verlust einer Arbeitsstelle, kann schon ein großes Chaos und dementsprechend eine große Verschuldung mit sich ziehen.

Ein Teufelskreis beginnt und Kreditnehmern kommen aus diesem so schnell nicht mehr heraus. Bevor man sich dazu entschließt, einen jeweiligen Kreditantrag zu stellen, ist ein objektiver Kreditvergleich die beste und mit die sicherste Variante, auch tatsächlich auf Nummer sicher gehen zu können und genau das passende Kreditmodel für sich persönlich und seiner gewünschten Anforderungen ruhigen Gewissens zu ermöglichen und einzugehen.

Auf Kleingedrucktes achten und genaustens lesen

Der Kredit kann noch so klein und winzig sein, die Kreditsumme noch so überschaubar. Getilgt und beglichen muss die Gesamtsumme schließlich immer. Ein zu schnelles Handeln bei Krediten kann am Ende sündhaft teuer werden und schon allein wer sich beispielsweise das Kleingedruckte eines jeden Kreditangebotes nicht genaustens und sorgfältig durchliest, muss mit den Konsequenzen rechnen. Viel zu hohe Verzinsungen oder auch die monatlichen Raten, die eingangs als OK befunden, dann doch die finanziellen Möglichkeiten und den möglichen Rahmen übersteigen, sind nur einige Klippen, die es aber immer zu bewältigen gilt.

Denn wer die jeweiligen Konditionen mit seiner Signatur besiegelt, stimmt diesen auch zeitgleich zu 100 Prozent zu. Verbraucher müssen und sollte sich demnach sehr genau überlegen, ob es tatsächlich notwendig ist, einen Kredit für das neue Sofa, die neue Küche, den Herd, das Gartenhaus oder Ähnliches aufzunehmen. Rücklagen, die vielleicht nur sehr langsam und zäh angespart werden können, sind am Ende oftmals die bessere und klügere Variante. Und wie das alte Sprichwort schon sagt: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Und jeder gesparte Cent kann schließlich am Ende sein Geld wert sein.

Ein Gedanke zu „Unbedachte Kreditabschlüsse können richtig ärgerlich und kostspielig werden

  • 23. Januar 2018 um 19:22
    Permalink

    Also ich persönlichen nehme grundsätzlich keine Kredite in Anspruch, da man der Bank dann noch mehr Geld schuldet. So wird aus Geld noch mehr Geld generiert. Einfach am Anfang des Monats etwas Geld in die Sparbüchse packen und wenn man dann wirklich Geld braucht, dann hat man eine kleine Reserve.

    Wenn man aber wirklich einen Kredit in Anspruch nehmen muss, weil wirklich schnell und dringen Geld benötigt wird, dann sollte man sich auf jeden Fall vorher gut informieren und vergleichen. Wenn es dann noch möglich ist, sollte man den Kredit so schnell wie möglich zurück zahlen, damit keinen zusätzlichen Kosten entstehen.

    Mein Ratschlag lautet aber, dass man erst gar nicht einen Kredit aufnimmt, sondern schon vorher eine kleine Reserve anlegt.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen